Academy for Discovery, Experience and Science

Außenmissionen

Dem Magnetfeld nach!
Außenmissionen

Dem Magnetfeld nach!

Eine besondere Mission führte die Crew der U.S.S. Vision nach Herford. Zum Sommerfest am Bismarckturm, dem viele Kinder beiwohnen würden, wurde das Team mit dem mobilen Stand eingeladen. Im Gepäck hatte die Crew um Ens. Karl drei spannende Aktionen rund um das Erdmagnetfeld und die Orientierungsmöglichkeiten, die es bildet. Mit den Crewmen Laura und Alex lernten knapp 100 Kinder, wie man sich mit einfachen Mitteln einen Kompass bauen kann, bevor es mit PO2 Hannah zur Herstellung einer Sonnenuhr ging. Durch die Tatkräftige Unterstützung von CPO Mine konnten auch zahlreiche jüngere Kinder die Mission der U.S.S. Vision zu durchlaufen. Zum Abschluss gab es für die beiden neuen Crewmitglieder Alex und Laura die hochverdiente Beförderung zum CPO vor den Augen zahlreicher Besucher a...
Terraforming bei Gartenfest
Außenmissionen

Terraforming bei Gartenfest

3 Raumflüge - 20 Kadetten - und eine große Mission: Das Überleben auf einem unbekannten Planeten zu sichern. Auf dem diesjährigen Kinderfest der IG Kleiner Dahlkamp in Münster war die Crew der U.S.S. Vision mit ihrer mobilen Brücke und einer ganz besonderen Mission zu Gast, bei der die jungen Besucher die Grundlagen des Pflanzenbestimmens erlernen konnten. Für viele der Eltern war es ein eigenartiger Anblick, in der Kleingartenanlage auf eine Reihe in Vision-Crew-Uniformen gekleideter Raumfahrer zu treffen und von diesen mit den Worten "wir kommen in Frieden" begrüßt zu werden. Für die U.S.S. Vision war es das erste Event in Zusammenarbeit mit der IG kleiner Dahlkamp, in dessen gebiet sich auch der VSA-Forschungsgarten befindet.  
Pflanzen und Tiere unter der Lupe
Außenmissionen, Vision on tour

Pflanzen und Tiere unter der Lupe

"Sieht das Reek-Monster aus wie ein Nashorn? Ein bisschen schon, aber die Hautfarbe stimmt  icht ganz und außerdem hat das Reek-Monster zwei gewaltige Stoßzähne, das Nashorn nicht." Im Zoo Münster an einem Phantasietier forschen und dabei vieles über die Lebensweise und Evolution richtiger Tiere zu lernen, das hat es so noch nie gegeben. Am Galaktischen Wochenende vom 21.-22. Mai 2022 hatten Kinder und Jugendliche allen Alters aber genau diese Möglichkeit am Stand des U.S.S. Vision e.V. Alleine oder in kleinen Gruppen konnten Sie mit Ens. Karl und dem Labor-Team eine Forschungsreise durch das Reich der Tiere machen, aber auch Pflanzen mit dem Mikroskop auf die Spur kommen. Auf all jene, die mit spannenden neuen Erkenntnissen aufwarten konnten wartete eine Piloten-Ausbildung im Vi...
Lünern Space Center!
Außenmissionen

Lünern Space Center!

So etwas hat es in Lünern noch nie gegeben: Das Ludwig-Polscher-Haus, eigentlich ein Treffpunkt für Gemeindemitglieder und Veranstaltungsort für dorfinterne Veranstaltungen, wurde für einen Tag zum Raumschiff umgebaut. Die Crew des U.S.S. Vision e.V. hat in Kooperation mit der Kirchengemeinde Hemmerde-Lünern und dem Kinder- und Jugendbüro Unna zum ersten Mal den mobilen Brückensimulator aufgebaut, um 4 galaktische Missionen mit insgesamt 34 Kindern stattfinden zu lassen.           Ostermontag 2022, 7 Uhr morgens: Mit dem Eintreffen der ersten Crewmitglieder, die teilweise aus dem Großraum Münster, aus Greven oder Bochum angereist sind, erwacht das Ludwig-Polscher-Haus zum Leben. Computer werden hochgefahren, die mit dem einzigartigen Simulatio...
Zu den Wurzeln des Lebens
Außenmissionen

Zu den Wurzeln des Lebens

An den Grenzen der Entdeckung: Die Vorhut der Menschheit hat sich auf den Weg gemacht, um dem Geheimnis der Entstehung des Lebens auf die Spur zu kommen. Sind wir Menschen die einzigen Lebewesen im Universum? Stammen wir überhaupt von der Erde? Und sind wir überhaupt mit den anderen Lebewesen unseres Planeten verwandt?  Diesen Fragen ging dre Crew der U.S.S. Vision mit neuen Kadetten der Vision Space Academy auf den Grund. Gleich zu Beginn der Mission wurden die Aufgaben verteilt: Zellen, die kleinsten Bestandteile des Lebens sollten zunächst gründlich erforscht werden, bevor sich die Kadetten zwei unbekannte Proben aus dem Andromeda-Nebel vornehmen konnten. Dank eines brillianten Einsatzes des IT-Teams um Ens. Thomas Wanko und Lt.jg. Goran Agar stand der Crew sogar die neue Expeditions...
Intergalaktische Rettungsaktion
Außenmissionen

Intergalaktische Rettungsaktion

Es war ein ganz besonderer Tag für die drei VSA-Kadetten Til, Julie und Emma, die sich zu ihrer ersten Außenmission im Forschungsgarten eingefunden hatten. Unter der Leitung von Captain Björn und Ensign Katharina erkundeten sie zunächst das Gewächshaus und die Forschungsplantagen, bevor sie schließlich ein Hilferuf per Videobotschaft ereilte: Die Crew der U.S.S. Vision war in Gefahr! Mit vereinten Kräften konnten die Kadetten es jedoch schaffen, die Geheimnisse von Süßgräsern, Insekten und Nahrungsnetzen zu lüften und der Crew der U.S.S. Vision zurück in Sicherheit zu helfen. Nach einer aufregenden Mission erhielten die Kadetten ihre wohl verdiente Beförderung im Vision Lab.      
Auf der Suche nach der Sonne
Außenmissionen

Auf der Suche nach der Sonne

"Alle Stationen bereit? Engage!" Mit diesen Worten ließ Captain Björn Redemann die U.S.S. Vision zu ihrer ersten großen Flug durchs VisionVersum aufbrechen. Ein mysteriöses Sternensystem, eine Reihe sich seltsam bewegender Planeten...und keine Orientierung! Mit Hilfe von Commander Claus Schwientek (Technik) und Ensign Karl Helbig (Science) gelang es schließlich den Kadetten auf der Brücke, sich im All zurechtzufinden. Der Schlüssel: das Licht der Sonne im Zentrum des Systems.
Botanika goes Space 2021 !
Außenmissionen, Vision on tour

Botanika goes Space 2021 !

  Was ist die Steigerung von Pflanze? Baum? Wald? Definitiv auf jeden Fall aber Botanika! Müsste man die Bremer Pflanzen-Welt beschreiben, würde man sicherlich mit den imposante Hallen, gefüllt über mehrere Ebenen mit Gewächsen diverser Klimazonen anfangen, um dann auf die beeindruckenden Arrangements aus Felsen, Statuen und Pagoden zu sprechen zu kommen. Doch an jenem Wochenende geriet die „Entdeckerwelt“, wie sich die Botanika selbst nennt, in ein neues Licht: Schwer gepanzerte Soldaten, Raumschiffe, Lichtschwerter und eine Menge Schaulustiger tummelten sich zwischen unzähligen Ständen diverser Fangruppen, die die Botanika in die erste, lang ersehnte Science-Fiction-Convention nach den Lockdowns der Corona-Pandemie verwandelten. Der Titel dieses Events: Botanika Goes Space 2021!...
Die Welt unterm Mikroskop
Außenmissionen, Vision on tour

Die Welt unterm Mikroskop

Den Forschungsgarten in ein Outdoor-Labor verwandeln? Geht das? 5 junge Kadetten der Vision Space Academy wissen nun Bescheid: Es geht! Mit Lieutenant Raphael Zylberstein und Petty Officer Karl Helbig erkundeten sie in verschiedenen Etappen die Geheimnisse der Sommerflora und -fauna. Wie ist die Struktur von Insektenflügeln aufgebaut? Und warum sieht sie so ähnlich aus wie die eines Laubblattes? Wie sehen unsere Haare von Nahem aus und welche Art von Herz hat ein Regenwurm? Nach drei Stunden voller spannender Entdeckungen konnten diese schließlich Captain Björn Redemann vorgeführt werden, der die Kadetten für ihre Arbeit mit einer wohl verdienten Beförderung belohnte.        
Funkenflug in der Vision-Werft
Außenmissionen

Funkenflug in der Vision-Werft

Viel Planungsarbeit liegt nun schon hinter dem Koordinatorenteam des Shuttle-Projekts, Lt.jg. Goran Agar und Ens. Thomas Wanko. Nun ist es endlich soweit: Mit professioneller Hilfe konnte das Ingenieurs-Team der U.S.S. Vision das Grundgerüst für den ersten VisionVersum-Flugsimulator zusammensetzen. Im Rahmen einer ganztägigen Aktion in der "Vision-Werft" konnte das Team mit Schweißgerät und Trennschleifer ein gerüst aus eigens für das Projekt gebogenen Metallträgern zusammensetzen, das auf einem Anhänger montiert die Basis für eine komplexe Technik und Inneneinrichtung bilden wird. Festigkeit, aber auch ein geringes Gewicht: Verschiedene Faktoren beeinflussen die Planungen vor Ort, bei denen der Karosseriebauer Tobi wertvolle Erfahrung mitbringt.