Academy for Discovery, Experience and Science

Stofftrennung im Dschungel

Im Rahmen der Botanika goes Space 2022 konnten über 60 Kinder und Jugendliche mit der Crew der U.S.S. Vision zu 30-minütigen Missionen in die Tiefen des Alls aufbrechen. Was zunächst als Routinemäßiger Patrouillenflug begann entwickelte sich nach dem Hilferuf einer Raumstation zu einem Wettlauf gegen die Zeit. In den tropischen Hallen der Botanika Bremen galt es für die Crew und ihre Kadetten Sand zu finden, aus dem mittels eines Dekantier-Verfahrens Salz gelöst werden konnte.

Unterstützt wurde die Crew hierbei erstmals von Henrike, Lena und Kevin, die sich auch gleich bei der Leitung einzelner Missionen ausprobieren durften. Neben Stolz über die erhaltenen Urkunden konnte man den Kindern und Jugendlichen zum Ende der Mission auch eine gehörige Menge Spaß ansehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.